Agenda Älterwerden – "Was gibt es schon?"

In den beiden letzten Ausgaben von „Emsdetten Guide“ hatten wir die Arbeitsgruppen der „Agenda Älterwerden in Emsdetten“ schon einmal kurz vorgestellt.
Eine AG, deren Mitarbeiter eigentlich nicht so sehr in der Öffentlichkeit erscheinen, ist die AG
„Was gibt es schon?“


Bereits 1999 gab es von der Stadt Emsdetten herausgegeben, eine Broschüre „Älter werden in Emsdetten – Ein Wegweiser für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger“. In diesem Heft ging es in erster Linie um städtische und öffentliche Einrichtungen zur Pflege und Beratung älterer Einwohner von Emsdetten.

Mit der Bildung der „Agenda Älterwerden in Emsdetten“ hat sich eine Gruppe damit beschäftigt, zu erfassen, welche Vereine und Institutionen in Emsdetten Möglichkeiten für ältere Menschen im Bereich Kultur, Bildung, Sport, Kirche und sonstigen Freizeitaktivitäten anbieten. Diese Gruppe hat sich den Namen AG „Was gibt es schon?“ gegeben und hat bereits im März 2018 eine erste Ausgabe der Broschüre im DIN A5-Format mit 32 Seiten Umfang gedruckt, die seitdem an verschiedenen Stellen im Ort ausliegen, u. a. im Rathaus und in der EMS 8 (dem ehemaligen Einrichtungshaus Lüken in der Emsstraße 8).

Inzwischen haben die Akteure der AG Informationen gesammelt, wodurch bereits die 4. Ausgabe auf 44 Seiten angewachsen ist. Allerdings gibt es sicher noch viele weitere Anbieter solcher Angebote, die bisher leider noch nicht erfasst werden konnten.
Deshalb bittet die AG alle Institutionen und Vereine, die bis jetzt noch nicht in der Broschüre zu finden sind, sich zu melden, damit ihre Informationen auch einem breiteren Personenkreis bekannt gemacht werden können. Die beiden Hauptakteure der AG, Günther Sievers und Gerd Endemann, freuen sich über weitere Rückmeldungen.

Gerd Endemann

Günther Sievers


Für Rückmeldungen und weitere Informationen stehen als Ansprechpartner der AG neben den Mitarbeiterinnen im Rathaus, Gerlinde Amsbeck und Martina Schattke,
Günther Sievers (gs-emsdetten@t-online.de) und
Gerd Endemann (gendemann45@gmail.com) zur Verfügung.