Agenda Älterwerden

Aktuelles von der Agenda Älterwerden

5 Jahre Agenda Älterwerden

 

Mit der Eröffnung der EMS 8 in der Emsstraße 8 im August 2018 bekamen die Aktiven der „Agenda Älterwerden in Emsdetten“ einen Anlaufpunkt für gemeinsame Treffen, Spiele und Besprechungen. Nach Umbau und Einrichtung des Büros für die Ansprechpartnerinnen der Stadtverwaltung, Gerlinde Amsbeck und Martina Schattke, wurde jetzt in Anwesenheit von Bürgermeister Oliver Kellner die neue Küche eingeweiht. 

Damit hatte die Stadt Emsdetten auch eine räumliche Möglichkeit geschaffen für die Kommunikation der Aktiven mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern und z.B. für Schulungen mit digitalen Geräten wie Smartphone und Tablet.

 

Gemeinsam mit dem Seniorenbeirat (inzwischen Beirat Ü60) hat die Stadt Emsdetten 2017 den Anstoß für die Agenda gegeben. Der offizielle Start war eine Auftaktveranstaltung mit Sky du Mont und Podiumsgespräch mit Gästen aus anderen Projekten, die mit 150 Gästen am 8. Mai 2017 im Bürgersaal stattfand. Nach einer „Zukunftswerkstatt“ am 20. Mai 2017 und vier weiteren Projektwerkstätten wurden die Ergebnisse am 31.8.2017 im Rathaus präsentiert.

 

Ergebnisse dieser Projektwerkstätten waren die Bildung mehrerer Arbeitsgruppen (AG), die in verschiedenen Bereichen aktiv sind (Willkommenstische in Emsdetten, Stammtische vor Ort und digital, Handy- und Tablet-Schulung, Spaziergänge, Gesellschaftsspiele, Bingo, Schwimmen im Solebad Bentheim, Wandern, Tanzen, Schach, Philosophieren, Singen, Boule-Spiel, Erfassung der Angebote in Emsdetten). Die einzelnen AGs wurden in den bisherigen Ausgaben des „Emsdetten Guide“ seit dem 2. Quartal 2020 vorgestellt. Die Broschüre „Was gibt es schon?“ gibt es auf der Homepage der Stadt zum Download.

 

Der als besonderes Highlight zum fünften Geburtstag gedachte Auftritt des Kabarettisten-Duos Funke & Rüther (gemeinsam mit T. Philipzen bekannt als „Storno – die Abrechnung“) am 27. Oktober muss leider aus Krankheitsgründen ausfallen, soll aber im nächsten Jahr stattfinden.

 

Weitere Informationen zur Agenda Älterwerden findest du hier


Die Agenda Älterwerden ist eine Initiative der Stadt Emsdetten in Kooperation mit dem Beirat Ü60. Die EMS 8, das ehemalige Einrichtungshaus Lüken in der Emsstraße 8, ist Treff- und Kommunikationspunkt für Teilnehmer und interessierte Emsdettener Bürger. Für Fragen rund um die Agenda stehen im Rathaus Gerlinde Amsbeck (Tel. 922 251) und Martina Schattke (Tel. 922 218) gern zur Verfügung. Martina Schattke ist außerdem montags (15 – 17 Uhr) und donnerstags (10 – 12 Uhr) persönlich in der EMS 8 anwesend. Die jeweils aktuellen Termine finden Sie im Schaufenster der Ems 8 und auf der Internetseite

www.emsdetten.de/agenda-aelterwerden.