Rezept-Tipps

Hotel-Restaurant Kloppenborg

gegrillte Doradenfilets

auf Ingwer-Karottengemüse, Rieslingsauce, Zitronenlimettenreis

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 4  Doraden
  • 300 g Basmatireis
  • 600 g Möhren
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 1 Ingwerknolle
  • 250 ml Riesling
  • 250 ml Sahne
  • 20 g Honig
  • 1 Zitrone
  • 2 Limetten
  • Butter
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Lorbeerblatt
  • Dill/Blattpetersilie
  • Kirschtomaten

 

Zubereitung:

Die Doraden filetieren und die Filets entgräten. Reis mit feingeschnittener Limette und Zitrone, Abrieb von den Schalen, dem Lorbeerblatt und Butter, Salz garkochen. Möhrenscheiben mit Zwiebelwürfelchen und geriebenem Ingwer, Butter, Salz gardünsten. Riesling etwas einkochen, Sahne und Honig hinzufügen, auf die gewünschte Konsistenz einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Doradenfilets mit Salz, Pfeffer, Zitrone würzen und mit Olivenöl heiß anbraten, Hitze reduzieren, nicht zu lange in der Pfanne lassen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Limettenscheiben, Kräutern, Kirschtomaten garnieren.

 

Guten Appetit!