"Fahrprüfung"

1. Wer ist für den verkehrssicheren Zustand eines zugelassenen Fahrzeugs verantwortlich?

  a) Der Fahrer

  b) Die Haftpflichtversicherung

  c) Der Halter

 

2. Was kann schon durch eine 20%ige Überladung eintreten?

  a) Schäden an tragenden Fahrzeugteilen

  b) Verschlechterung des Lenkverhaltens

  c) Überbeanspruchung der Bremsen

 

3. Warum wirkt sich umweltschonendes Fahren im Allgemeinen auch auf die Verkehrssicherheit günstig aus?

  a) Weil beim Fahren mit alternativen Kraftstoffen nur langsam gefahren werden kann

  b) Weil dabei vorausschauend gefahren wird, so dass etwaige Gefahren früh erkannt und deshalb besonders
       gut vermieden werden können

  c) Weil beim umweltschonenden Fahren hohe Geschwindigkeiten vermieden werden, so dass gefährliche Situationen
      seltener auftreten 

  

 

Lösungen: 1.a+c ,2.a+b+c ,3.b+c