Kultur trifft Kirche

Der Singer und Songwriter Reidar Jensen beschäftigt sich mit gesellschaftlichen Themen, gibt aber auch großen Gefühlen und dem Miteinander der Menschen ein poetisches-musikalisches Zuhause.

 

Nach seinem bestens besuchten und auch akustisch beeindruckenden Konzert in der Gustav-Adolf-Kirche im Oktober 2021 gibt es in einer ganz neuen Reihe erneut ein Wiedersehen mit dem norwegischen Künstler. Reidar Jensen ist bekannt dafür, aufgeschlossen für neue Ideen zu sein. Und so hat er die letzten Monate kreativ genutzt und gemeinsam mit Pfarrer Rainer Schröder und dem Musiker Axel Engels ein neues Format geschaffen, um Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen.

 

Das neue Projekt „Bewegende Lieder und inspirierende Gespräche“ in der Martin-Luther-Kirche will Menschen zusammenführen und einen intensiven Erfahrungsaustausch ermöglichen. Als Auftakt dieser Reihe gibt er ein Konzert, bei dem er seine neue CD „BOUNDLESS“ sowie das Buch „TAKE A LOOK AROUND YOU“ präsentiert. Bei den folgenden drei Gesprächsveranstaltungen zu den Themen "Gesellschaft", "Liebe" und "Leben" bilden Reidar Jensen und Axel Engels den musikalischen Rahmen. Aus seinem großen Repertoire hat Reidar Jensen jeweils thematisch passende Lieder herausgesucht, die einen Einstieg bieten sollen zu dem folgenden Gesprächskreis. Zu jedem Thema sind Gäste eingeladen, die mit ihren eigenen Erfahrungen und Sichtweisen eine abwechslungsreiche Gesprächsrunde versprechen. Der enge Kontakt zu den Besuchern soll einen regen Austausch ermöglichen.

Oftmals wurde Reidar Jensen darauf angesprochen, ob man seine anspruchsvollen Texte nachlesen könne. In Zusammenarbeit mit der Borkener Popart-Künstlerin Petra Lehmbrock ist nun ein Buch mit seinen vielfach ausgezeichneten Texten entstanden.

Mehr über Reidar Jensen und seine Musik:
 www.reidarjensen.com